Ökologie der Trockenrasen

Die DVD "Ökologie der Trockenrasen" ist die zweite Unterrichts DVD, die von uns speziell für den Schulunterricht konzipiert wurde. Das Unterrichtsmedium handelt von den Trockenrasen des Tiroler Oberlandes, die exemplarisch für Trockenrasen in ganz Mitteleuropa beleuchtet werden. Zielgruppe sind Hauptschulen und die Unterstufe allgemein höher bildender Schulen.


Besonderes Augenmerk wird hierbei auf denen Artenreichtum der Trockenrasen gelegt, in denen sich vor allem Insekten und Schmetterlinge wohlfühlen. In einer Fülle von faszinierenden einzelnen Sequenzen werden fast einhundert Tier- und charakteristische Pflanzenarten vorgestellt und ihre ökologischen Ansprüche dargestellt. Dadurch wird ein bleibender Eindruck der ökologischen Vielfalt und der Verhaltensweisen einzelner Insekten vermittelt.
Herzstück der DVD ist wiederum eine 35 minütige Dokumentation über die Trockenrasen und die Interaktion mit der landwirtschaftlichen Bewirtschaftung. Des weiteren werden Biotoptypen wie die Trockenrasen, Sträucher, die Felsvegetation und die "Pietzen", das sind Feuchtbiotope, die für die Bewässerung von den Menschen schon vor Jahrhunderten angelegt wurden, näher erläutert.
Ein eigenes, in die DVD integriertes Spiel ("Schau genau") animiert den Betrachter, den Blick zu schärfen. Umfangreiches Begleit- und Hintergrundmaterial sowie spezifische Fragen für den Unterricht sind der DVD in digitaler Form beigelegt.

Produziert im Auftrag des Medienzentrums des Tiroler Bildungsinstituts in Kooperation mit dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur (bm:bwk)

Konzeption, Inhalt, wissenschaftliche Leitung: Gerhard Mader
Kamera, Schnitt, DVD Erstellung: Gerhard Mader
Österreichweit im Biologieunterricht (AHS und Hauptschule)
Produktion: 2006